CD Player - wieso ein Tuning?

Da einem CD Spieler nur ein gewisser Entwicklungszeitraum zur Verfügung steht, in dem er kaum optimal fertig entwickelt werden kann. Da zudem der Zielpreis eingehalten werden muss, besitzen die meisten Geräte ein nicht unerhebliches Optimierungspotenzial.

Das Tuning von CD Spielern kann besonders im Netzteilbereich und dem analogen Ausgangsfilter enorme Verbesserungen bringen. Ein Neuanschaffung wird dadurch oftmals hinfällig und übertrifft diese klanglich sogar meistens. Mit dem gesparten Geld kann man sich auch noch andere Dinge leisten. Selbstbauer finden in der Rubrik "Selbstbau" entsprechende Transformatoren und Netzteile.

Ein wirklich grosser Schritt im digitalen Bereich ist der Einsatz von speziellen Kondensatoren am richtigen Ort. Ein Spezialgebiet von uns in dem wir jahrelange Erfahrungen sammeln konnten.

Die Effekte die bei der Modifikation von CD-Playern im Netzteil-/Analogfilterbereich sind gewaltig und werden von Kunden in etwa so umschrieben:

• Präzisere Fokussierung mit mehr Feininformationen und exakter Raumgrössen-Abbildung.
• Konturierterer Bass.
• Natürliche Klangfarben, mehr Schmelz, deutlicher Fluss in der Musik.
• Mehr Feindynamik und Hochtonauflösung.
• Tonale Geschlossenheit, mehr "Luft" im Klangbild.
• Bruchlose Dynamik ohne "aufgesetzte" Effekte.
• Abwesenheit jeglicher digitaler Härten im Klangbild ohne Weichzeichner-Effekte.

So viel Auswirkung erreichen Sie mit diesem kleinen, und gleichzeitig im positiven Sinne, preiswerten Tuning - das sollten Sie Sich auf keinen Fall entgehen lassen.

hifituning Lehmann | 7013 Domat/Ems | Schweiz | Fon 079 424 35 34 | lehmann@hifituning.ch